Unsere U19 und die U15 starten am Freitag, beziehungsweise Samstag in die Saison. Das Landesliga-Team empfängt die SG Quelle Fürth, das Kreisklassen-Team den FSV Naila.

Nach drei Siegen aus den letzten vier Partien will die SpVgg Selbitz heute Abend, Anstoß 19 Uhr, auch beim ostoberfränkischen Rivalen TSV Neudrossenfeld etwas schnitzen.

Am Samstag Nachmittag empfängt die SpVgg Selbitz den oberfränkischen Konkurrenten 1. FC Lichtenfels. Mit den Korbstädtern haben die Frankenwäldler noch eine Rechnung offen. Mit einem Heimsieg will sich die Schödel-Elf im Tabellenmittelfeld festsetzen.

Am Samstag nach dem Landesligapunktspiel der 1.Mannschaft wird der SV-Biergarten offiziell eingeweiht.

 

Nach sieben Punkten aus den letzten drei Partien herrscht bei der SpVgg Selbitz derzeit allerbeste Laune.

Der Auswärtserfolg von Bayreuth wollen die Selbitzer am Samstag um 15 Uhr gegen den Bayernligaabsteiger VfL Frohnlach zu Hause veredeln und den Anschluß ans Tabellenmittelfeld herstellen.

Im Frankenwaldderby empfängt die SpVgg Selbitz am Mittwoch Abend den starken Aufsteiger SV Friesen. Nach mageren zwei Punkten aus vier Spielen stehen die Hausherren mächtig unter Zugzwang.

Am Freitag Abend, Anstoß 19 Uhr, gastiert die SpVgg Selbitz in der Fußball Landesliga Nordost beim Bayernligaabsteiger 1. SC Feucht.