Gestern wurden die beiden Qualifikationsrunden des Verbandspokals ausgelost. Unsere SVS trifft dabei in der ersten Runde auf einen alten Bekannten.

Noch einmal alles raushauen wollen die Selbitzer Landesligakicker am Samstag Nachmittag um 14 Uhr beim stark abstiegsgefährdeten ASV Pegnitz.

Die AOK Hof unterstütz auch die SpVgg Selbitz.

Mit dem buchstäblich letzten Aufgebot empfängt die SpVgg Selbitz am Samstag Nachmittag, Anstoß 14 Uhr, den Meisterschaftsanwärter FSV Erlangen-Bruck in der REWE Arena.

Nach einem Jahr als Trainer unserer U17 übernimmt Trainer Matthias Kahl ab der neuen Saison wieder eine Herrenmannschaft. “Matze” brachte unsere Jungs ein gutes Stück nach vorne. Die SVS verliert einen sehr engagierten Coach, der sich folgendermaßen vom Verein und seinem Umfeld verabschiedet:

Mit Pascal und Patrick Meister, beide aus der U19 der SpVgg Bayern Hof, schließen sich zwei Talente der SpVgg Selbitz an.

Nach dem gesicherten Klassenerhalt gastiert die SpVgg Selbitz am Sonntag Nachmittag, Anstoß 15 Uhr, beim FSV Bayreuth.

Erstmalig lud die SV Selbitz Ihre Sponsoren zu einem Dankeschön- und Informationsabend ins Clubheim ein.