Bereits zum zweiten Mal lädt die SpVgg Selbitz am Samstag, 10. März 2018, ab 18 Uhr zu einem Rumpsteak-Abend ins Sportheim an der Unteren Austraße ein.

Wie schon im vergangenen Jahr werfen unser Gönner Toni Hübner und sein Freund Achim Hauck den eigens mitgebrachten Grill an und bereiten feinste Steaks von südamerikanischen Rindern in den gewünschten Garstufen zu. Ob rare, medium oder well done, unsere leidenschaftlichen Grill-Profis haben sich bei der Premiere im vergangenen Jahr als Meister ihres Fachs erwiesen und freuen sich schon jetzt darauf, auch diesmal die Steaks aus dem hinteren Rücken des Rindes mit viel Liebe und Raffinesse für ihre Gäste zuzubereiten. Die Steaks gibt es wahlweise mit Kräuterbutter, Zwiebel- oder Pfefferrahmsoße. Dazu reichen sie als Beilagen Pommes oder Brot. Vorbestellungen und Reservierungen werden ab sofort im Sportheim entgegen genommen – oder bei Vorsitzenden Gerhard Färber unter Telefon 09280 1006, Handy 0170 350  16 86 oder info@spvgg-selbitz.de. Hierzu wird vorab eine Liste erstellt. Vorab lädt man ab 15 Uhr zu einem Warm-up mit Sky Bundesliga live ein. Die SpVgg Selbitz heißt alle Spieler, Fans, Freunde und Mitglieder des Vereins herzlich willkommen und freut sich auf Ihren Besuch.

2018 02 14 rumpsteak

Infos zu den Grillmeistern: Toni Hübner ist ehemaliger Selbitzer und wohnt jetzt in Rheinzabern (Rheinland Pfalz). Dort betreibt er ein mittelständisches Dachdecker-Geschäft und unterstützt neben der SpVgg Selbitz auch den Turnverein Rheinzabern. Sein Freund Achim Hauck ist Vorsitzender des benachbarten FC Insheim – Fußball A-Klasse.