Am heutigen Freitag den 19.01. – also pünktlich mit dem Wintereinbruch - bittet Chefcoach Henrik Schödel seine Mannen zum Trainingsauftakt für die, mit der Nachholbegegnung am 25.2. beim ASV Baiersdorf beginnende Landesliga-Rückrunde.

2018 01 19 trainingsauftakt

Vom Trainer in der Winterpause ausgestattet mit diversen Hausaufgaben, wird sich in den nächsten Trainingseinheiten herauskristallisieren wer von den Kickern fleißig war, oder eben auch wer es nicht so genau nahm mit den Vorgaben.

Den Auftakt, welcher auf dem Kunstrasen des 1.FFC Hof stattfindet, bereichern mit dem verletzungsbedingt über ein halbes Jahr pausierende Florian Thierauf ein "gefühlter", und mit Nicolai Schödel ein "echter" Neuzugang. Der 21-jährige baumlange Defensivspieler war die letzten 3 Spielzeiten beim Kreisligisten SV Froschbachtal und in seiner Jugendzeit bei der SpVgg Bayern Hof aktiv. Der Sohn unseres Cheftrainers studiert aktuell in Würzburg und will nach einigen Jahren auf Kreisebene eine neue Herausforderung annehmen und einfach ausloten wohin die fußballerische Reise für ihn noch gehen kann. Ebenfalls mit am Start ist der zuletzt studienbedingt im Ausland weilende Felix Strootmann. Berufsbedingt nur noch sporadisch zur Verfügung stehen dagegen Pascal Hager und Marco Bernegg. Die Vorbereitung werden auch einige Kicker aus dem eigenen Nachwuchsbereich mit dem LL-Kader bestreiten. Sie sollen langsam in den Leistungsbereich hineinschnuppern und sich allmählich an das höhere Niveau gewöhnen.

5 Testspiele werden die Selbitzer Jungs bis zum Rückrundenstart absolvieren um dann optimal vorbereitet das Ziel, das da lautet, den Klassenerhalt in der Landesliga zu sichern, möglichst vorzeitig in die Tat umzusetzen.

Testspieltermine:

27.01. um 14:00 Uhr VfR Bad Lobenstein (Kunstrasen am Schulzentrum in Bad Lobenstein)

04.02. um 14:00 Uhr ASV Rimpar (in Rimpar)

07.02. um 19:00 Uhr FC „Vorwärts Röslau“ (Kunstrasen in Cheb/CZ)

10.02. um 11:00 Uhr ATS Kulmbach (Kunstrasen Ossecker Stadion in Hof)

17.02. um 14:00 Uhr SpVgg Bayern Hof (Kunstrasen Stadion Grüne Au in Hof)

(Änderungen vorbehalten)